Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rainey beeindruckt von Veränderungen von Laguna Seca

Rainey beeindruckt von Veränderungen von Laguna Seca

Rainey beeindruckt von Veränderungen von Laguna Seca

Der ehemalige 500cc Weltmeister Wayne Rainey sagte, dass die kürzlich gemachten Veränderungen der Strecke in Laguna Seca nicht nur die Sicherheit der MotoGP Fahrer erhöhen wird, sondern alles noch spannender machen wird. Die Kurve 9 wurde um ihn zu ehren nach Rainey benannt, der dreimal für Yamaha zum Weltmeister gekrönt wurde und er war Zeuge der großen Arbeit an der Änderung des Standpunktes der Brücke um 135 Meter die Strecke rauf.

„Die Bewegung der Kurve 9 wird für Fahrer und Fans eine große Verbesserung sein", erklärte Rainey. „Die Rainey Kurve war für mich schon immer die anspruchsvollste der Strecke, jetzt ist sie eine noch größere Herausforderung für die Rennfahrer.

„Mit der Bewegung der Brücke und der Ausweitung der Auslaufzone, können sich die Fahrer jetzt maximal auf ihre Geschwindigkeit konzentrieren in der Kurve und auf nichts anderes mehr. Und für die Fans wird die Brücke kein Sichthindernis mehr sein, wenn die Motorräder in die Kurve gehen."

* Rainey wird bei der Bewegung der Brücke gezeigt, mit Bob Starr (Der Cooperate Cominication Manager für Yamaha), Gill Campbell (CEO/Generalmanager des Mazda Raceway Laguna Seca), Don Ask (Präsident der Sportscar Racing Association von Monterey Peninsula), John Pinio (Direktor, Monterey County Parks Dept.).

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›