Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa beginnt mit der Vorbereitung für die Titelverteidigung

Pedrosa beginnt mit der Vorbereitung für die Titelverteidigung

Pedrosa beginnt mit der Vorbereitung für die Titelverteidigung

Dani Pedrosa ging am Freitag wieder an die Arbeit nach der Winterpause, mit dem ersten von drei Tagen der Vorsaisontests auf der Rennstrecke in Jerez in Spanien.

Der 250cc Weltmeister war zusammen mit seinem Telefonica Movistar Teamkollegen Hiroshi Aoyama auf der Strecke und genoss das schöne Wetter an dem Ort, wo am 10. April das Eröffnungsrennen der Saison stattfinden wird.

Unter dem wachsamen Auge des Teammanager Alberto Puig, betraten die beiden Fahrer gegen 11.30 Uhr die Strecke und fuhren bis 16.30 Uhr mit der 2004er Version der Honda ihre Runden, das Werk wird den 2005er Prototypen von Japan noch bringen. Pedrosa fuhr 63 Runden mit einem konsistenten Rhythmus von 1'45 während Aoyama 56 Runden fuhr.

„Ich habe mich gefreut alle aus dem Team zu sehen und wieder auf das Motorrad zu steigen", sagte Pedrosa. „Das Wetter war auf unserer Seite und ich konnte wieder das Gefühl für das Motorrad finden. Ich habe Schritt für Schritt die Arbeit wieder aufgenommen und ich fühlte mich wohl. Ich hoffe das Wetter bleibt so bis Sonntag."

Tags:
250cc, 2005, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›