Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BMW erneuert Förderung für den MotoGP Best Qualifier Award

BMW erneuert Förderung für den MotoGP Best Qualifier Award

BMW erneuert Förderung für den MotoGP Best Qualifier Award

Der offizielle Anbieter des Safety Cars in der MotoGP – BMW – hat seine Unterstützung für den „Best Qualifier des Jahres" erneuert, dieser wird am Ende der Saison vergeben an einen Fahrer, der die niedrigsten Qualifikationszeiten in den 17 Rennen der Weltmeisterschaft 2005 gesammelt hat, die Bemühungen beim kommenden offiziellen MotoGP Test werden mit eingerechnet.

Der BMW Award ist in seinem dritten Jahr, er wurde in den vorherigen beiden Jahren vom Weltmeister Valentino Rossi gewonnen. 2005 wird der Preis das BMW M5 Modell sein, eines der Elite-Autos des deutschen Herstellers.

Dazu wird ein Extrapreis für den schnellsten Mann beim offiziellen MotoGP Test präsentiert, der Prolog der Saison, der auf der Rennstrecke von Catalunya in Barcelona stattfinden wird, am 20. März. Rossi war auch schon ein vorheriger Gewinner dieses Preises, welcher diese Saison eine neue BMW 1 Serie sein wird, Rossi hatte letztes Jahr die schnellste Zeit und Loris Capirossi gewann den Preis 2003.

BMW´s Partnerschaft mit der MotoGP als offizielles Safety Car der Serie startete zu Beginn der Saison 2000. Sie stellen auch alle Fahrzeuge, die von der Renndirektion, den Marshalls und Doktoren benötigt werden, die BMW Autos werden auch vom VIP Village und dem Medienservice genutzt.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›