Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Brivio bestätigt Yamaha HQ Wechsel

Brivio bestätigt Yamaha HQ Wechsel

Brivio bestätigt Yamaha HQ Wechsel

Der Gauloises Yamaha Teamdirektor Davide Brivio hat heute bestätigt, dass das Renn Hauptquartier des Werkes 2005 von den Niederlanden nach Italien wechseln wird.

Brivio sprach bei der Vorsaison-Pressekonferenz des Teams am Mittwoch in Bormio und kommentierte: „Es gibt dieses Jahr große Veränderungen, Yamaha Motor Racing ist von seinem vorherigen zu Hause, den Niederlanden, zum Yamaha Hauptquartier Italiens gewechselt, hier in die Lombardia Region von Italien. Jetzt ist die Leitung und das Management des Werkteams alles an einem Platz."

Brivio sprach auch über die letzte Neuerung des MotoGP Prototypen von Yamaha, welcher von Valentino Rossi und Colin Edwards kürzlich in Sepang getestet wurde und hieß die Ankunft Edward´s im Team willkommen, er arbeitete bereits mit dem Italiener in seiner Zeit bei der Superbike Weltmeisterschaft.

„Die 2005er Version der YZR-M1 ist ganz anders, sie hatte ein Überarbeitung des Motors, auch wenn wir einen Inline 4-Takter haben, der zu Yamaha´s Philosophie passt", erklärte er.

„Yamaha hat auch das Fahrgestell und die Kupplung gewechselt und es gibt viele andere neue Details. Wir haben bereits Fortschritte gemacht mit der Entwicklung dieses neuen Motorrades und wir haben fünf weitere Tests um uns weiterhin zu verbessern, wir hoffen, wir werden bereit sein.

„Wir sind sehr froh Colin zurück zu haben, er hat 1995 mit uns in der Superbike angefangen, als er sehr jung war und es war seine erste Zeit weg von zu Hause, den U.S.! Jetzt, denke ich, ist er bereit mit uns die besten Ergebnisse zu erreichen und wir haben ein großartiges Team mit ihm und Valentino."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›