Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Knaben machen sich bereit für MotoGP Akademie

Knaben machen sich bereit für MotoGP Akademie

Knaben machen sich bereit für MotoGP Akademie

Joshua Sommer, Meik Minnerop, Bradley Smith, Daniel Webb und Ion Garrido haben letzte Woche mit ihren Vorbereitungen für die MotoGP Akademie begonnen, mit einer medizinischen Prüfung in Barcelona.

Die fünf Teenager, zu denen noch ein weiterer spanischer Knabe hinzu kommt, der in Kürze bekannt gegeben wird, sind die ersten Fahrer, die für die neue Initiative von Dorna Sports ausgesucht wurden, auf der Suche nach neuen Talenten in verschiedenen Nationen.

Begleitet vom Projektdirektor Alberto Puig, waren die Knaben in der Blume Residenz in Barcelona, für den ersten Test ihrer Stärke und Wiederstandsfähigkeit und der ehemalige 500cc Fahrer sagte, dass es ein Schlüsselpunkt ihrer Karriere gewesen sei.

„Ehrlich gesagt brauchen die Fahrer den richtigen körperlichen Charakter zum Fahren, sie müssen smart sein, talentiert und entschlossen", sagte Puig, der auch den momentanen 250cc Weltmeister Dani Pedrosa in einem ähnlichen Schema entdeckt hat.

„Das ist ein wichtiges Projekt für Dorna und sehr interessant für die Fahrer, die ausgesucht wurden. Ich bin glücklich, weil wir diesen jungen Männern alles geben können, was sie brauchen um zu konkurrieren und einen langen Weg zu gehen."

Nach den medizinischen Untersuchungen letzten Donnerstag, wurden die Fahrer in ein technisches Hauptquartier geleitet, wo ihre Kit Honda Maschinen für die spanische Meisterschaft vorbereitet werden und sie besuchten am Freitag die Dorna, wo sie ein Trainingsprogramm ausgehändigt bekamen, dem sie in ihren Heimatländern folgen sollen.

Es ist eine Chance, welche die Fahrer nur einmal im Leben bekommen und sie waren glücklich ihre Aufregung bei der Erfahrung zu teilen. „Als ich den Anruf von Dorna bekam habe ich gedacht, „Warum ich? Wieso kennen die mich? Wie haben sie mich gefunden!", sagte der 15-jährige Deutsche Joshua Sommer. „Ich freue mich, dass ich gewählt wurde."

Der 13-jährige Daniel Webb hofft, dass er den Mangel an britischen Fahrern in der MotoGP Weltmeisterschaft eines Tages etwas auffüllen kann. „Ich bin sehr glücklich, weil es eine einmalige Chance für uns ist", sagte er. „Ich hoffe, dass wir es eines Tages in die MotoGP schaffen, auch wenn ich weiß, dass wir hart arbeiten müssen um dahin zu kommen."

Ion Garrido, der die letzte Ausgabe des Movistar Junior Cup gewann, fügte hinzu: „Ich bin wirklich aufgeregt wegen diesem Projekt. Wir sind alle enthusiastisch deswegen und wir hoffen ein paar gute Ergebnisse in der spanischen Meisterschaft zu erzielen.

"Um zur MotoGP zu kommen muss ein Fahrer gut vorbereitet sein, körperlich und mental, er muss ein Kämpfer sein und die Absicht haben etwas zu erreichen. Man muss stark sein und sehr gut vorbereitet um diese Motorräder zu fahren."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›