Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio entfernt den Rost von Valencia

Kallio entfernt den Rost von Valencia

Kallio entfernt den Rost von Valencia

Mika Kallio zeigte sein Verlangen zurück zur Aktion zu kommen mit der schnellsten Zeit am ersten Tag der 125cc Tests, am Mittwoch in Valencia. Der KTM Fahrer beginnt die Saison als einer der Anwärter auf den Titel und bestätigte das heute bei seinem ersten Vorsaison-Test mit einer beeindruckenden Rundenzeit von 1'41.725, trotz kalten und feuchten Wetterbedingungen auf der spanischen Rennstrecke.

Der junge Schweizer Thomas Luthi war der Zweitschnellste auf der Honda, nur kurz vor dem lokalen Favoriten Sergio Gadea, Lorenzo Zanetti war nicht weit hinter Gadea´s Tempo an vierter Stelle.

Inoffizielle Rundenzeiten:

1.- Mika Kallio – KTM – 1'41.725 (52 Runden)
2.- Thomas Luthi – Honda – 1'41.887 (49)
3.- Sergio Gadea – Aprilia – 1'41.907 – (52)
4.- Lorenzo Zanetti – Aprilia – 1'42.492 – (60)
5.- Gabor Talmacsi – KTM – 1'42.550 – (52)
6.- Andrea Iannone – Aprilia – 1'43.414 – (61)
7.- Héctor Faubel – Aprilia – 1'43.652 (49)
8.- Imre Toth – Aprilia – 1'43.684 (49)
9.- Julián Miralles - Aprilia – 1'43.691 (42)
10.- Jordi Carchano – Aprilia – 1'44.126 (58)
11.- Mateo Túnez – Aprilia – 1'44.145 (41)
12.- Sandro Cortese – Honda – 1'44.721 (36)
13.- Sascha Hommel – Malaguti – 1'45.929 (63)
14.- Michael Randseder – KTM – 1'45.974 (39)
15.- Hugo Van der Berg – Aprilia – 1'46.731 (39)
16.- Vincent Braillard – Aprilia – 1'46.739 (42)
17.- Stefan Bradl – KTM – 1'47.271 (45)
18.- Toni Wirsing – KTM – 1'47.622 (39)
19.- Robin Läser – KTM – 1'48.661 (25)
20.- Michelle Pirro – Malaguti – 1'48.810 (24).

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›