Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati-Bridgestone-Reifentestteam hatte einen guten Start

Ducati-Bridgestone-Reifentestteam hatte einen guten Start

Ducati-Bridgestone-Reifentestteam hatte einen guten Start

Das Ducati Reifen Test Team, das in Zusammenarbeit mit dem japanischen Reifenhersteller Bridgestone zusammen gestellt wurde, begann am Donnerstag in Sepang sein Programm für 2005, wo verschiedene MotoGP Teams planen, diese Woche zu testen.

Das Reifen Test Team hatte sein Debüt auf der Malaysischen Strecke unter den für dort typischen Bedingungen (38-40 Grad Lufttemperatur / 62 Grad Strecke), aber der erste Tag lief bereits gut und hat auch schon positive Ergebnisse hervor gebracht.

Am Morgen begann Shinichi Itoh indem er zwischen den beiden neuen GP5 Maschinen hin und her wechselte, diese werden morgen an Loris Capirossi und Carlos Checa gegeben. Die Anwesenheit des japanischen Fahrers hat dazu geführt, dass das neue Motorrad getestet werden konnte, bevor es morgen den beiden Ducati Marlboro Fahrern übergeben wird.

Etwa gegen 16.30 Uhr am begann Itoh mit der Desmosedici GP4 des Ducat-Bridgestone Reifen Test Teams, die er bei seiner Fahrt bei diesem Test haben wird. Er beendete den Tag mit einer Bestzeit von 2'04.30.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›