Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Puniet hatte guten Start

De Puniet hatte guten Start

De Puniet hatte guten Start

Letzte Woche testeten einige 250 Teams auf der Ricardo Tormo Strecke in der Nähe von Valencia und der neu bei Repsol Aspar unter Vertrag genommene Fahrer Randy de Puniet konnte seine Angewöhnung an das neue Team fortsetzen.

"Während des ersten Tests in Jerez, traf ich das Team und musste mich an alles gewöhnen. Jetzt kenne ich sie besser und ich konnte beim letzten Test mit der Arbeit beginnen", sagte der Franzose, der die viertschnellste Zeit fuhr, nur 0.4 s hinter seinem Teamkollegen Sebastian Porto, dem schnellsten Fahrer des Tests.

"Ich habe das neue Motorrad probiert, aber es hat mich nicht zufrieden gestellt, daher werden wir es dieses Jahr nicht nehmen. Ich hatte nicht genug Zeit Sebastian´s Motorrad zu testen, aber ich werde nächste Woche in Catalunya den neuen Rahmen haben."

"Ich bin ziemlich glücklich nach dem Test, weil ich sicherer war und das wichtig ist, wenn man sich auf die neue Saison vorbereitet. Am Donnerstagnachmittag, war ich der Schnellste bis jeder andere die Reifen in softe Reifen wechselte, das war ermutigend."

"Das einzige Problem war ein dummer Sturz, nur 15 Minuten vor dem Ende der Session", fügte er hinzu. „Ich habe mir bei der Fahrt auf den soften Reifen echt Mühe gegeben, aber habe einen Fehler gemacht und bin gestürzt. Nichts ernstes, aber ich konnte meine Bestzeit nicht verbessern."

"Ich behalte ein Auge auf die Performance der anderen Fahrer, aber die Rundenzeiten sind nicht so signifikant. Zum Beispiel Lorenzo hat eine gute Zeit gehabt, aber er hat sich wirklich verbessert, als er die Reifen in softe gewechselt hat und Porto gefolgt ist. Es werden neue Fahrer da sein, die schnell sind, aber wir müssen es abwarten und sehen, wie sie im Rennen performen."

"Ich weiß, dass die Konkurrenz dieses Jahr groß sein wird, aber ich werde mein bestes geben um für den ersten Grand Prix bereit zu sein. Mein Gefühl mit dem Team verbessert sich die ganze Zeit über und wir arbeiten hart um das Motorrad an die Spitze des Spiels zu bekommen."

Tags:
250cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›