Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simón – KTM Debüt

Simón – KTM Debüt

Simón – KTM Debüt

Der junge Spanier Julián Simón fuhr am Montag in Catalunya am ersten Tag eines zweitägigen Test zum ersten Mal die Red Bull KTM Maschine, die er in der 125cc Weltmeisterschaft fahren wird.

Er verpasste vorherige Test wegen eines gebrochenen Schüsselbeins, was er sich im Januar zugezogen hatt, er sagte, dass er sich freue letztendlich auf der Strecke in Barcelona einen ersten Eindruck von seiner neuen Maschine zu bekommen.

„Ich beginne die Herausforderung auf sehr positive Art und ich bin aufgeregt, wieder testen zu können, nach der Verletzung", kommentierte Simón, welcher durch den Movistar Junior Cup mit Dani Pedrosa in die Weltmeisterschaft kam, zuerst mit Malaguti und dann wechselte er zu Angaia Racing.

Diese Saison wird er weitere Unterstützungen vom österreichischen Werk bekommen, neben Mika Kallio und Gabor Talmasci und hofft, dass dies das Jahr werden wird, in dem er endlich neben den Spitzenfahrern der Klasse mithalten kann.

„Ich bin glücklich, mit Leuten zu arbeiten wie Harald Bartol und Mario Galeotti und ich bin sehr zufrieden diese Möglichkeit zu haben", fuhr er fort. „Nach der letzten Saison, welche für mich positiv war, auch wenn es die Ergebnisse nicht gezeigt haben, bin ich glücklich, hier zu sein und ich bin in der bestmöglichen Position, meine Entwicklung fortzusetzen.

„Ich kenne das Potenzial des Motorrades, unser Ziel für die Weltmeisterschaft dieses Jahr ist es, so hoch abzuschließen in jedem Rennen, wie es nur geht. Das ist das Ziel des ganzen Teams und das ist etwas, was einem als Fahrer viel Motivation gibt."

Trotz eines technischen Problems, welches Simón´s Debüt am Montagmorgen belastete, war Harald Bartol glücklich ihn auf der Strecke zu sehen: „Es ist erst der erste Testtag für Julian, aber seine Integration in das Team läuft gut und er hatte ein paar gute Rundenzeiten, trotz eines Motorenproblems, welches seine Streckenzeit beeinflusste.

"Es war ein zufriedenstellendes Debüt, aber er macht erst seine ersten Schritte mit dem Team und wir haben noch viel Arbeit um das Motorrad an seinen Stil anzupassen."

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›