Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Japanische Produkteinführung für Repsol Honda

Japanische Produkteinführung für Repsol Honda

Japanische Produkteinführung für Repsol Honda

Das neue Repsol Honda Team wurde letzte Woche in Japan präsentiert, im Hauptquartier der Honda Corporation in Tokio. Der japanische Hersteller präsentierte sein Rennprogramm für 2005 bei einer Party, dieses zeigt das Werksteam bei verschiedenen Disziplinen, von der Trial Weltmeisterschaft bis hin zur japanischen GT Serie.

Dieses Jahr tritt das neue Repsol Honda Team, geführt vom technischen Guru Erv Kanemoto, mit Nicky Hayden und Max Biaggi auf. Der Italiener war aufgeregt wegen der, was er nennt „großen Familien-Wiedervereinigung".

"Das neue Repsol Honda Team wurde in Tokio offiziell der Welt vorgestellt. Das war ein großartiger Event! Mit uns waren alle Honda Werksfahrer und Teams dort: von den verrückten Fahrradjungs, die die Down Hill Weltmeisterschaft gewonnen haben, bis hin zu den Formel 1 Piloten, auch die Motocross Weltmeisterschaftsteams, die US Supercross Jungs, Trial und so weiter", kommentierte Biaggi.

„Lasst mich sagen, dass ich stolz und aufgeregt bin, ein Teil dieser großartigen Gruppe zu sein. Ich habe nie versteckt, dass ich immer schon diese Buchstaben auf meinem Motorrad haben wollte. Welche Buchstaben? HRC natürlich."

Nach der Beendigung der ersten Wintertests in Malaysia und Australien, kann es Biaggi nicht erwarten die neuen Teile für seine V5 auszuprobieren. Er wird diese Woche in Katar testen, das neue Material sollte aber bis zum offiziellen Test auf der Strecke in Catalunya nicht eintreffen.

"Jeder hier ist positiv. Alle von uns wollen gut sein. Jetzt warten wir, dass die neuen Teile kommen. Bis heute war unsere RC211V nicht sehr viel anders als die von 2004", sagte Biaggi. „In Sepang und Phillip Island haben wir viele wichtige Daten gesammelt. HRC´s Entwicklungsabteilung arbeitet bereits damit. Wir freuen uns die ersten Ergebnisse beim spanischen IRTA Test zu sehen, Mitte März."

Tags:
MotoGP, 2005, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›