Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Sascha Hommel bereitet sich auf Debüt Saison mit Malaguti vor

Sascha Hommel bereitet sich auf Debüt Saison mit Malaguti vor

Sascha Hommel bereitet sich auf Debüt Saison mit Malaguti vor

Sascha Hommel ist vor nur 1 Woche erst 15 Jahre alt geworden und damit wird er der jüngste deutsche Fahrer aller Zeiten sein, der im Grand Prix Rennen teilnimmt. Der Malaguti Racing Team Rookie veranstaltete letzte Woche einen Medienevent auf dem Sachsenring und gab seine Erwartungen für seine Debüt Saison preis.

"Ich werde versuchen so weit vorn mit zu fahren wie es mir möglich ist, aber ich weiß, dass ich vieles Lernen muss", kommentierte Hommel. „Fast alle Strecken werden neu für mich sein, ich muss mich an alles gewöhnen, auch an das Motorrad und das Team. Ich muss auch zugeben, dass mein Englisch nicht so gut ist und daran muss ich noch arbeiten, wir werden sehen, was passiert."

Hommel startete mit 10 Jahren in der deutschen Minibike Szene und verbrachte drei Jahre in dieser Disziplin, bevor er mit 125cc in die Deutsche Meisterschaft (IDM) wechselte. In seiner zweiten Saison dort wurde er gesamt Dritter und der Fahrer aus Reichenbach beeindruckte ebenso bei der Europameisterschaft und bei der spanischen Meisterschaft und wurde sogar beim CEV Rennen in Jerez Zweiter.

Dieses Jahr wird in der Weltmeisterschaft neben Michele Pirro mit dem Malaguti Racing Team sein Debüt fahren. Die offizielle Präsentation des Teams für 2005 wird zur Modemesse in Milano sein.

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›