Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Matteoni Racing präsentiert Line up für 2005

Matteoni Racing präsentiert Line up für 2005

Matteoni Racing präsentiert Line up für 2005

Die offizielle Präsentation des Matteoni Racing Teams fand letzte Nacht im Verdi Theater von Casena in Italien statt. Das Team, das von Massimo Matteoni geführt wird, wird dieses Jahr in der 250 und in der 125er Klasse an den Start gehen. Mirko Giansanti ist mit einer Kit-Aprilia in die Viertelliterklasse aufgestiegen und der 17-jährige Raffaele de Rosa wird sein Debüt in der 125er Klasse auf einer Werks-Aprilia haben.

"Dieses Jahr ist sehr wichtig für mich, es ist meine Debütsaison in der 250 sein, nachdem ich ganze acht Jahre in der 125cc Klasse gefahren bin", sagte Giansanti, der sein bestes Ergeniss 1998 hatte, als er Sechster wurde. „Ich kenne Massimo ziemlich gut, es ist mein fünftes Jahr mit seinem Team und ich weiß, dass sie alles tun werden um mir ein konkurrenzfähiges Motorrad geben zu können."

De Rosa dankte seinem neuen Teammanager, dass er ihm die Möglichkeit gegeben hat, sein Debüt in der Weltmeisterschaft zu haben. „Ich schulde Massimo viel, er gab mir die Chance eine ganze Meisterschaft lang teilzunehmen, jetzt bin ich an der Reihe und ich werde mein Bestes geben, jedes Mal, wenn ich auf die Strecke gehe", sagte der in Neapel geborene Fahrer.

Der Teammanager Massimo Matteoni fügte hinzu: "Ich kenne Mirko sehr gut, wir arbeiten schon eine ganze Weile zusammen. Und Raffaele hingegen ist sehr jung, er muss als Fahrer seine eigene Geschichte schreiben."

Tags:
250cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›