Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Totti Topsport Projekt in Rom präsentiert

Totti Topsport Projekt in Rom präsentiert

Totti Topsport Projekt in Rom präsentiert

Gestern haben das 3C Racing Team und die Numberten Gesellschaft ihr neues Projekt in Rom bekannt gegeben, das Totti Topsport Projekt. Das Ziel dabei soll sein, dass der italienische Fußballstar Francesco Totti jungen Fahrern in der kleinen Klasse hilfreich unter die Arme greifen wird, damit diese so gut werden, wie die Elite dieses Sports.

Numberten, die das AS Roma Mittelfeld präsentieren, schließen sich mit 3C Racing zusammen und gehen in der 125ccm Weltmeisterschaft zusammen mit Mattia Pasini und Manuel Hernandez an den Start. Sie werden auch bei der spanischen und italienischen Meisterschaft eine Rolle spielen.

Bei der Pressekonferenz wurde dann das neue Logo und die neue offizielle Aprilia von Totti Topsport vorgestellt.

Totti teilte seinen Enthusiasmus wegen des Projektes: „ich habe mich schon immer für Motorräder interessiert, dieses Projekt kommt genau richtig. Ich stehe auch 100% hinter Mattia und Manuel, ich habe aber auch schon immer zu Rossi gehalten. Ich würde gern ganz bald das Motorrad testen, ich möchte die Erfahrungen machen, die ein Fahrer macht."

Die Manager von 3C racing, Christian Lundberg und Valerio Sbarra vertrauen dem Projekt, sie wollen innerhalb der nächsten drei Jahre den Weltmeistertitel erreichen.

"So einen großartigen Fußballspieler wie Francesco Totti im Team zu haben ist uns eine Ehre. Ich hoffe, dass wir seine Erwartungen erfüllen können", sagte Pasini, der 2004 der beste Rookie wurde.

Sein neuer Teamkollege, der Spanier Manuel Hernandez fügte hinzu: „Die Anwesenheit von Totti bringt uns mehr Aufmerksamkeit bei den Medien. Wir als Fahrer haben also eine große Verantwortung, ich fühle mich dadurch motivierter in meiner ersten Weltmeisterschaft gute Ergebnisse zu erzielen."

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›