Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha Fahrer schließen Test auf Phillip Island ab

Yamaha Fahrer schließen Test auf Phillip Island ab

Yamaha Fahrer schließen Test auf Phillip Island ab

Das Gauloises Yamaha und das Fortuna Yamaha Team haben heute den letzten Tag des dreitägigen Tests auf Phillip Island beendet. Sie hatte heute Glück mit dem Wetter, es war zwar windig gewesen, aber die Sonne schien. Aber der Regen, mit dem die Teams in den letzten beiden Tagen kämpfen musste hinterlies schlechte Haftung auf der Strecke im Süden Melbournes.

Rossi fuhr die schnellste Zeit des Tages mit 1'30.44, zwei Zehntel schneller als seine gestrige Zeit, aber noch immer langsamer als seine Rekordzeit auf der Strecke auf Phillip Island, 1'29.68, die er fuhr, als die Bedingungen besser waren.

"Heute war das Wetter besser, aber die Streckenbedingungen waren noch immer nicht so gut", sagte der Italiener. „Die Strecke hat so unter dem ganzen Regen gelitten, dass es noch immer ganz schön schwierig war die Rundenzeiten etwas zu verbessern."

"Irgendwie konnten wir aber trotzdem arbeiten und haben weiter das Set up des Bikes eingestellt und Reifentests für Michelin durchgeführt, es war also ein ganz guter Tag. Jetzt freue ich mich wirklich auf Barcelona und darauf, das Motorrad weiter ui entwickeln, wir kommen dem ersten Rennen ja auch immer näher."

Edwards ist eine Bestzeit von 1'30.50 gefahren, ein Zehntel schneller als seine Bestzeit beim letzten Test und eine halbe Sekunde besser als gestern. Toni Elias, der MotoGP Neuling, ist 73 Runden mit einer Bestzeit von 1'31.85 gefahren und sein Landsmann Ruben Xaus beendete seinen Tag, nach 118 Runden mit einer Bestzeit von 1'32.61.

Die Yamaha Fahrer kehren nun zum ersten Mal seit dem Rennen in Valencia letztes Jahr im November nach Europa zurück. Dort wird vom 18. bis zum 20. März der offizielle Test in Barcelona stattfinden und vom 25. bis 27. März in Jerez.

Inoffizielle Rundenzeiten:

1. Valentino Rossi – Gauloises Yamaha : 1'30.44 – 83 Runden
2. Colin Edwards – Gauloises Yamaha : 1'30.50 – 79
3. Toni Elias – Fortuna Yamaha : 1'31.85 – 73
4. Ruben Xaus : Fortuna Yamaha : 1'32.6 - 118

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›