Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die 125ccm Klasse bereitet sich auf Offiziellen Test vor

Die 125ccm Klasse bereitet sich auf Offiziellen Test vor

Die 125ccm Klasse bereitet sich auf Offiziellen Test vor

Der Offizielle Test in Catalunya wird morgen für die 125ccm Teams beginnen. Die Vorsaison ist im vollen Gange wenn sich die Teams der Klasse für anderthalb Tage rund um Barcelona treffen werden.

Diese Saison verspricht ein faszinierender Kampf zu werden. Der Thron des Weltmeisters wurde leer hinterlassen, da Andrea Dovizioso in die 250ccm Klasse aufgestiegen ist, neben 5 weiteren Topfahrern der Meisterschaft des letzten Jahres.

Es wird einen ehemaligen Weltmeister in der Klasse geben, Manuel Poggiali wird wieder zu Gilera zurück kehren, dem Hersteller, mit dem er 2001 seinen ersten Titel sicherte und 2003 die 250ccm Meisterschaft gewann. Nach einem enttäuschendem Jahr wird er nun versuchen wieder zu gewinnen und ist einer der Anwärter auf den Titel.

Einer der Rivalen des Fahrers aus San Marino ist der Spanier Pablo Nieto. Er fährt im Derbi Racing Team, dem Team in dem er während der ersten drei Jahre in der Meisterschaft gefahren ist.

Weitere potenzielle Titelanwärter kommen von Red Bull KTM, die dieses Jahr mit drei Fahrern an den Start gehen. Mika Kallio wird zusammen mit Julian Simon und Gabor Talmasci den stetigen Fortschritt des österreichischen Werkes in der Klasse bestätigen.

Im Aprilia Camp wird Jorge Martinez Aspar vier Fahrer auf offiziellen Maschinen haben. Hector Faubel ist auch ein 125ccm Rückkehrer. Er hatte nicht so viel Glück in der Viertelliterklasse. Das Noale Werk steckt seine Hoffnungen auch in den Rookie des letzten Jahres, Mattia Pasini, der bereits beeindruckende Rundenzeiten in den Wintertests gefahren ist. Auch die Nocable.it Fahrer Marco Simoncelli und Joan Olive gehören dazu.

Fabrizio Lai und Alvaro Bautista sind beide im Winter zu Honda gewechselt. Sie sind jetzt bei den Racing World und Seedorf RC3 Teams und sollten sich als die Topfahrer des japanischen Werkes heraus stellen.

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›