Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die talentierten Fahrer von Katar fahren den ersten Losail National Cup

Die talentierten Fahrer von Katar fahren den ersten Losail National Cup

Die talentierten Fahrer von Katar fahren den ersten Losail National Cup

Auf der Losail National Rennstrecke in Katar wird an diesem Wochenende das erste Rennen des Losail National Cups stattfinden. Das Projekt, das vor einem Monat mit dem Vorausscheid der jungen, nationalen Talente begann, soll den Sport in Katar etwas antreiben um eine konkurrenzfähige und technische Stufe zu erreichen, mit der sie in der Zukunft auch an der Weltmeisterschaft teilnehmen könnten.

Führender der 16 viel versprechenden Teilnehmer war Mashel Mohammed Al-Naimi mit einer besten Rundenzeit von 2:18:513. Das Rennen wurde zwischen Mashel und Yousef Majed Al-Malki sehr eng. Leider ist Yousef dann in der letzten Runde von der Strecke abgekommen und konnte die Qualifikation nicht zu Ende fahren. Rashid Ebrahim Al-Mannai fuhr dann auf den zweiten Platz und Ahmad Ali-Hammadi wurde Dritter.

Der Losail National Cup wird dieses Jahr drei Rennen haben. Das zweite Rennen wird am 2. April stattfinden. Der Sieger in diesem Cup wird die Chance haben, an der spanischen Meisterschaft (CEV) teilzunehmen, was ein interessantes Sprungbrett für die sportliche Karriere sein könnte.

Zum ersten Mal in der Geschichte hatte Katar 2004 nach der Erstellung des Losail Circuits einen GP und die Emirate werden bis mindesten 2008 weiter auf dem Kalender bestehen bleiben.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›