Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Camel präsentiert in Italien Line up für 2005

Camel präsentiert in Italien Line up für 2005

Camel präsentiert in Italien Line up für 2005

In der Prestigevollen Umgebung des Palazzo della Borsa in Milan präsentierte heute das Camel Honda Team der Weltpresse ihre Aufstellung für 2005. Troy Bayliss und Alex Barros werden 2005 die Farben von Camel Honda in der MotoGP Weltmeisterschaft tragen. Sie standen zusammen mit Roberto Zanni - dem Senior Präsidenten von JT International, Ishii Tsutomu – dem Generalmanager von HRC und dem zweimaligen Weltmeister Sito Pons, dem Teammanager auf der Bühne.

Ishii Tsutomu ist voller Hoffnung, dass Honda wieder den Titel gewinnt. „Dieses Jahr haben wir keinen Titel zu verteidigen, dieses Ziel ist also sehr wichtig für Honda. Ich hoffe auf eine sehr, sehr erfolgreiche Saison. Ich denke, dass wir mit Alex Barros und Troy Bayliss das Potenzial haben, die Meisterschaft zu gewinnen, aber den Erfolg erreicht man nicht nur indem man die besten Motorräder und besten Fahrer hat, man braucht auch gute Teamarbeit und die Unterstützung von so einem großen Namen wie JTI. Ich sehe auf die nächste Saison mit Sicherheit und wir wollen einmal mehr die Meisterschaft gewinnen."

Sito Pons sagte: "Wenn wir zu Beginn der Saison das Team vorstellen, bin ich genauso aufgeregt als wenn unsere Motorräder auf dem Grid stehen und auf das grüne Licht warten. In den 24 Jahren des Teams gab es viele aufregende Gewinnermomente und Zeiten, an die wir uns gern erinnern. Es macht uns sehr stolz, dass JTI unser Partner sein wird, wieder einmal mit der bekannten Camel Marke, eine weltweit führende Marke zu der wir jetzt schon seit 3 Jahren eine Beziehung pflegen. Der Hondaname ist jetzt Teil der Geschichte des Teams und meiner Meinung nach ist die RC211V das beste Motorrad. Beide unserer neuen Fahrer, Troy Bayliss und Alex Barros, haben das nötige Talent und die Erfahrung den Sieg zu holen. Um die Gewinnerformel rund zu machen haben wir Michelin Reifen, was heißt, dass Alex und Troy fantastische Unterstützung bei ihrem Kampf um den Sieg 2005 bekommen."

Alex Barros hob bei der Präsentation heraus, dass seine Fitness bei seiner Rückkehr zu Camel eine große Rolle spielt. „Ich freue mich heute hier zu sein, weil zu diesem Team, zu Camel Honda zurück zu kehren so ist, als ob man zu guten Freunden zurück geht. Das ist das erste Mal seit zwei Jahren, dass ich mich in perfekter Form fühle und ich denke, dass das einer der Höhepunkte meiner Karriere sein könnte. Ich beginne diese Meisterschaft mit dem Ziel zu siegen, es gibt keinen Grund um den zweiten Platz zu kämpfen. Was ich bis jetzt in den Tests gesehen habe, lässt mich zu dem Schluss kommen, dass das eine der konkurrenzreichsten Jahre ist, es werden mindestens 10 Fahrer um das Podium kämpfen. Ich habe ein Erste Klasse Team, ein Erste Klasse Bike, ich fühle mich gut und kann meine Erfahrungen nutzen. Es wird eine fantastische Meisterschaft werden", erklärte der Brasilianer.

Troy Bayliss konzentriert sich weiter darauf, sich an die Honda zu gewöhnen. „Ich habe sehr intensiv trainiert und letztes Wochenende habe ich mein erstes Podium der Saison erreicht, ich wurde Dritter in einem Fahrradrennen in San Remo…! Spaß beiseite, wir machen uns jetzt für sechs Testtage in Barcelona und Jerez bereit und ich kann es nicht erwarten endlich damit anzufangen. Es wird mit Sicherheit hart werden dahin zu kommen, wo die anderen schon sind, aber ich möchte beim ersten Rennen bei 100% sein. Im Moment bin ich bei ca. 80%. Ich muss noch immer ein gutes Gefühl mit dem Motorrad bekommen, aber es ist eine großartige Möglichkeit. Das Team ist fantastisch und es arbeitet extrem hart um mir die beste Unterstützung zu geben. Unser Ziel ist es jetzt die fehlenden 20% beim nächsten Test zu finden. Ich kann es nicht erwarten bis die Saison beginnt."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›