Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pasini und Lüthi beenden ersten offiziellen Test an der Spitze

Pasini und Lüthi beenden ersten offiziellen Test an der Spitze

Pasini und Lüthi beenden ersten offiziellen Test an der Spitze

Das letzte Training des offiziellen 125ccm Tests in Catalunya wurde von Mattia Pasini und Thomas Lüthi angeführt. Sie haben bereits gestern das Tempo angegeben. Heute Morgen hat Pasini Lüthi um nur 0.009s von seiner ersten Position verdrängt. Die Lücke ist fast wie die vom ersten Tag, als Lüthi noch Vorsprung auf den Italiener hatte.

"Ich bin sehr zurfrieden mit dem, was ich erreicht habe", sagte Pasini, der gegen Mittag gestürzt war und das Training mit seinem kaputten Motorrad beenden musste. „Wir haben in der Vorsaison viel gearbeitet und dieses Ergebnis beweist das. Ich bin mir aber sicher, dass wir noch Raum für Verbesserungen haben."

"Die Strecke war nicht so geschmeidig. Auf dem neuen Asphalt kann man nicht schnell genug fahren um die Rundenzeiten zu verbessern. Ich bin mir sicher, dass es später in diesem Jahr besser sein wird, wenn durch die MotoGP Klasse noch etwas Gummi auf die Strecke kommt.

Marco Simoncelli war der Drittschnellste, weniger als eine halbe Sekunde von KTM´s Gabor Talmasci entfernt. Dieser wurde Vierter. Hector Faubel wurde Fünfter vor Fabrizio Lai, Pablo Nieto und Mika Kallio.

Einige Fahrer stürzten im letzten Training, auch der Achtschnellste Julian Simon und der Spanier Alvaro Bautista. Simon konnte unverletzt entkommen, aber Alvaro Bautista hingegen brach sich das linke Handgelenk an – eine leichte Verletzung, die ihn nicht von den Tests in Jerez abhalten sollte. Der zweite offizielle 125ccm Test wird nächste Woche auf der Andalusischen Strecke stattfinden.

Offizielle Rundenzeiten:

1. Mattia PASINI - Totti Top Sport 3C : 1'51.538
2. Thomas LUTHI - Elit Grand Prix : 1'51.547
3. Marco SIMONCELLI - Nocable.it Race : 1'52.005
4. Gabor TALMACSI - Red Bull KTM GP125 : 1'52.405
5. Hector FAUBEL - Master Aspar Team : 1'52.545
6. Fabrizio LAI - Racing World : 1'52.567
7. Pablo NIETO - Caja Madrid - Derbi Racing : 1'52.764
8. Mika KALLIO - Red Bull KTM GP125 : 1'52.811
9. Julian SIMON - Red Bull KTM GP125 : 1'52.984
10. Tomoyoshi KOYAMA - Ajo Motorsport : 1'52.997

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›