Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Weitere Vergaser-Probleme für Pedrosa

Weitere Vergaser-Probleme für Pedrosa

Weitere Vergaser-Probleme für Pedrosa

In Jerez wurde das Testprogramm von Dani Pedrosa wieder einmal durch Vergaserprobleme unterbrochen, wie schon letzte Woche in Catalunya. Er musste hauptsächlich mit seinem Ersatz-Bike arbeiten. Trotzdem wurde er der Zweitschnellste des Tages hinter Sebastian Porto.

"Zu Beginn des Tages hatten wir wie in Montmeló Vergaserprobleme und wir entschieden uns das Ersatz-Bike zu nehmen. Wir haben uns auf das zweite Motorrad konzentriert und ein paar grundsätzliche Dinge getestet", sagte Pedrosa, der an seinem ersten Testtag 68 Runden mit einer Bestzeit von 1'43.700 gefahren ist.

"Das Programm, was wir im Kopf hatten konnte dadurch nicht durchgeführt werden, weil wir nur ein Motorrad zur Verfügung hatten, wir werden also morgen mit der Arbeit von heute Nachmittag weiter machen müssen, da die Temperaturen und der Wind heute nicht gerade sehr hilfreich waren."

"Wir sind ein bisschen von den Zeiten weg, die wir im Januar hatten, aber ich denke, wir können morgen in 1'42'' fahren, es sei denn es regnet", fügte der Spanier hinzu.

Tags:
250cc, 2005, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›