Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Fortuna Racing präsentiert neues Line up

Fortuna Racing präsentiert neues Line up

Fortuna Racing präsentiert neues Line up

Das Fortuna Racing Team präsentierte gestern in Madrid ihr neues Line up für 2005. Die spanische Marke setzt ihre Zusammenarbeit in der MotoGP und auch in der 250 Klasse fort. Die Farben von Fortuna werden von Jorge Lorenzo und Hector Barbera in der Viertelliterklasse und Tonis Elias und Ruben Xaus in der MotoGP präsentiert. Durch die Präsentation führte Sonia Ferrer von TVE.

Letztes Jahr waren sie noch arge Rivalen und dieses Jahr werden Lorenzo und Barbera zusammen im viel versprechenden 250 Feld auftreten und beide sind sichtlich aufgeregt wegen dieser neuen Herausforderung. „Ich freue mich, ein Teil dieses Projektes zu sein. Ich bin hier um Rennen zu gewinnen und ich hoffe ich werde darin erfolgreich sein. Es gibt viele großartige Fahrer in dieser Klasse und diese Saison wird sehr spannend werden", kommentierte Lorenzo. Sein Teamkollege Barbera fügte hinzu: „Ich möchte es genießen Rennen zu fahren und ich möchte das mit dem ganzen Team genießen: erst dann wissen wir, dass wir oben sind."

In der MotoGP Klasse wird Toni Elias neben dem Rookie des Jahres 2004, Ruben Xaus fahren. Elias freut sich darauf in der Klasse Erfahrungen zu sammeln. Xaus will versuchen, seine Position nach seiner ordentlichen Debüt-Saison zu verbessern.
"Ich hoffe, mich schnell an die MotoGP Klasse mit Yamaha zu gewöhnen. Ich bin einer der jüngsten Fahrer der Klasse und ich hoffe, dass ich jedes Rennen genießen kann. Ich habe einen Gewinnergeist und ich bin nicht bereit das zu ändern", sagte Elias.

Ruben Xaus fügte hinzu: „Es ist großartig, dass Fortuna ein 100% spanisches Line up mit so motivierten Fahrern hat. Ich denke, dass wir alle Großartiges vollbringen können."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›