Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Regeländerung hat große Auswirkungen auf Teilnehmerliste der 125ccm

Regeländerung hat große Auswirkungen auf Teilnehmerliste der 125ccm

Regeländerung hat große Auswirkungen auf Teilnehmerliste der 125ccm

Wegen der neuen Altersbegrenzung, die in der 125ccm Klasse in Kraft tritt, sind einige langzeitige Teilnehmer der Klasse aufgestiegen und diese wurden von einer ganzen Horde neuer Fahrer, die zum ersten Mal eine volle Saison im GP fahren, ersetzt.

Deshalb wird die Startaufstellung für das 125ccm Rennen in Jerez das jüngste Grand Prix Feld aller Zeiten sein. 21 Fahrer, die alle noch Teenager sind gehen an den Start. Der Altersdurchschnitt der Fahrer in Jerez liegt bei nur 19 Jahren und 21 Wochen.

Von diesen Fahrern haben nur drei vorher schon einen GP Sieg erreicht: Manuel Poggiali, Pablo Nieto und Marco Simoncelli. Dazu haben nur fünf weitere Fahrer in einem Grand Prix Rennen auf dem Podium gestanden: Thomas Lüthi, Alvaro Bautista, Fabrizio Lai, Joan Olive und Mika Kallio.

Es steht fest, dass sich dadurch die Rekorde für die jüngsten GP Sieger und Weltmeister in der 125ccm Klasse noch vor dem Ende von 2005 ändern werden:

Die jüngsten Fahrer, die eine 125ccm Meisterschaft gewonnen haben:
1. Loris Capirossi, 17 Jahre 165 Tage - 1990
2. Dani Pedrosa, 18 Jahre 13 Tage - 2003
3. Valentino Rossi, 18 Jahre 196 Tage - 1997
4. Andrea Dovizioso, 18 Jahre 201 Tage - 2004
5. Manuel Poggiali, 18 Jahre 262 Tage - 2001

Die jüngsten Fahrer, die einen 125ccm Grand Prix gewonnen haben:
1. Marco Melandri (Ita), 15 Jahre 324 Tage - Dutch TT/1998/Assen/125ccm
2. Jorge Lorenzo (Spa), 16 Jahre 139 Tage - Rio/2003/Nelson Piquet/125ccm
3. Ivan Goi (Ita), 16 Jahre 157 Tage - Österreich/1996/A1-Ring/125ccm
4. Hector Barbera (Spa), 16 Jahre 253 Tage - Großbritannien/2003/Donington/125ccm
5. Daniel Pedrosa (Spa), 16 Jahre 273 Tage - Dutch TT/2002/Assen/125ccm.

Tags:
125cc, 2005, GRAN PREMIO MARLBORO DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›