Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BMW präsentierte die offizielle MotoGP Flotte für 2005

BMW präsentierte die offizielle MotoGP Flotte für 2005

BMW präsentierte die offizielle MotoGP Flotte für 2005

Da dieses Wochenende in Spanien die langersehnte MotoGP Saison begann, beginnt auch wieder die Zusammenarbeit von BMW mit der spannendsten Motorradmeisterschaft der Welt. Der Münchner Automobilhersteller arbeitet jetzt schon die siebte Saison als Offizieller Autolieferant für die MotoGP.

Sie stellen damit für alle 17 Rennen ihre Spitzenklassen-Autos für die Dorna und IRTA zur Verfügung. Die Präsentation der Autos fand am Freitagnachmittag auf dem Grid der Strecke in Jerez statt, direkt nach dem ersten Training für den Eröffnungs-Grand Prix an diesem Wochenende.

Die MotoGP Flotte anführen wird der wohlbekannte BMW M5 mit seinem V10 Motor und den 507bhp. Eine powervolle 6er Serie wird neben dem M5 zur Verfügung stehen. Der Renndirektor wird einen 750i zur Verfügung haben, das Medical Car wird ein 330i Touring sein und ein 545i steht für den Safety Officer, dem ehemaligen 550ccm Weltmeister Franco Uncini, bereit. Die Race Stewards werden einen X5 4.4i fahren.

An der Spitze jedes Grand Prix Grid werden zwei BMW K 1200 R Power Cup Bikes als Safety Bikes stehen. Diese neuen Maschinen werden die Basis für den neuen BMW Motorrad Power Cup 2005 sein. Dieser findet für sieben Rennen in Europa statt und startet am 15. Mai in Le Mans und endet am 6. November in Valencia.

Tags:
MotoGP, 2005, GRAN PREMIO MARLBORO DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›