Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barros bleibt vor der Qualifikation weiter an der Spitze

Barros bleibt vor der Qualifikation weiter an der Spitze

Barros bleibt vor der Qualifikation weiter an der Spitze

Der Camel Honda Fahrer Alex Barros hatte auch heute in Estoril, beim letzten MotoGP Training wieder die schnellste Zeit. Heute Nachmittag findet dann die Qualifikation für das Rennen statt.

Der Brasilianer startete das Training als gestriger Schnellster und setzte seine exzellente Form mit einer schnellsten Zeit von 1'38.571 fort, auch wenn sich seine Rundenzeit zu gestern nicht verbessert hat. Barros stand zuvor erst einmal in Estoril auf dem Podium, das war letztes Jahr auf der Drei und ist fest entschlossen, dieses Jahr wieder auf dem Podium zu stehen.

Sete Gibernau, der Movistar Honda Fahrer, blieb auf der Zwei. Er verbesserte seine beste Rundenzeit um 0.062 Sekunden. Der Spanier stürzte zu Beginn der Session, konnte sich später aber wieder fangen.

Repsol Honda´s Max Biaggi hatte heute wieder ein gutes Tempo und wurde Dritter. Er ist während des Trainings heute auch die meiste Anzahl an Runden gefahren, 28 insgesamt.

Was sich auch wiederholte war, dass drei Hondas die Zeiten anführten. Valentino Rossi war diesmal der schnellste Yamahafahrer mit dem vierten Platz, vor Nicky Hayden und Colin Edwards.

Abgesehen von Gibernau´s Sturz stürzte auch Toni Elias. Carlos Checa kam aus der Bahn, konnte einem Sturz aber entgehen.

In der Viertelliterklasse war es Dani Pedrosa, der die schnellste Zeit von 1'41.356 fuhr. Er war noch vor Team Scot – Andrea Dovizioso und dem Argentinier von Aprilia Aspar, Sebastian Porto. In der 125ccm war wieder Mika Kallio der Schnellste und fuhr vor Thomas Lüthi und Julian Simon.

Tags:
MotoGP, 2005, betandwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›