Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Sofuoglu fährt auf Istanbul´s MotoGP Rennstrecke

Sofuoglu fährt auf Istanbul´s MotoGP Rennstrecke

Sofuoglu fährt auf Istanbul´s MotoGP Rennstrecke

Der türkische Yamaha Motor Germany Superstock Fahrer Kenan Sofuoglu hatte die Ehre, die erste Runde auf der neu gebauten Rennstrecke in Istanbul, Türkei zu fahren. Die Strecke wird am 23. Oktober Gastgeber des ersten türkischen MotoGP Rennens.

Auch wenn die Rennstrecke noch weit von ihrer Fertigstellung entfernt ist, arbeiten bereits ca. 1000 Mann non Stopp um das zu schaffen. Kenan fuhr eine Runde auf einer Standard YZF-R1 um sich die ersten Eindrücke über das Layout zu holen. Laut des 20-Jährigen, der in seinem Heimatland ein großer Star ist, wird die Strecke den MotoGP Stars eine große Herausforderung bieten.

„Meine ersten Eindrücke sind sehr positiv. Es scheint eine großartige Rennstrecke zu werden und sie ist eine große Herausforderung", sagte er. „Es gibt sogar einen Bereich, der der berühmten Korkenzieher Kurve von Laguna Seca, in den USA ähnelt."

Auch der türkische Premierminister Recep Taytip Erdogan war anwesend. Der Staatsmann und die Delegation des Parlamentes waren nicht nur von Kenan´s Fahrkünsten beeindruckt, Herr Erdogan zeigte auch großes Interesse am Motorsport und Kenan ist für ihn das Vorzeigemodell der türkischen Motorradrennfahrer.

Kenan hat die Ambitionen eines Tages selber mal in der MotoGP zu fahren. Dieses Wochenende beginnt für ihn die Jagd nach dem Sieg im 2005er FIM Superstock 1000 Cup.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›