Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rutter erreicht in Mallory Park Doppelsieg

Rutter erreicht in Mallory Park Doppelsieg

Rutter erreicht in Mallory Park Doppelsieg

Michael Rutter gewann den Doppelsieg und wechselte bei der Jagd nach der britischen Bennetts Superbike Krone in Mallory Park nach vorn.

HM Plant Honda ergriff in der Unfall-Bepackten dritten Runde die Initiative, nachdem der vorher ungeschlagene Teamkollege Ryiuchi Kiyonari in der sechsten Runde des ersten Rennens schwer stürzte, als er in die Schikane einbremste.

Kiyonari, der den Rundenrekord gebrochen hatte um seinen zweiten Pole-Start zu erreichen, verletzte sich ernsthaft und kämpft jetzt gegen die Zeit, um für das vierte Rennen in Oulton Park am Feiertags-Montag wieder fit zu sein. Der 22-jährige Japaner führte das Rennen vor Rutter bevor das Unglück seinen Lauf nahm.

"Ich habe ihn sehr unter Druck gesetzt und gehofft, dass er einen Fehler macht, aber dass das passiert habe ich nicht gehofft" sagte Rutter, dem gesagt wurde, dass sein Teamkollege bei Bewusstsein sei und mit dem medizinischen Personal im Medical Center spreche.

Rutter hielt dem starken Druck des Hawk Kawasaki Fahrers Glen Richards stand und fuhr zum Sieg und hoffte, am Nachmittag beim zweiten Rennen, welches in drei Teilen stattfand, wieder ganz oben zu sein.

Die erste Unterbrechung kam durch einen schweren Sturz in den Tommy Hill und Danny Beaumont involviert waren. Danach musste dann Öl von der Strecke entfernt werden.

Richards lies Rutter um seinen zweiten Sieg kämpfen, aber der Honda Fahrer, der in der Nähe der Strecke lebt hielt ihn ab: „Ich werde heute Abend ein paar Drinks haben um zu feiern. Ich habe noch nie so viele Unterbrechungen erlebt, aber wir hatten trotzdem noch ein gutes Rennen und ich hatte einfach nur ein bisschen mehr Geschwindigkeit parat als Glen."

Rutter führt 119-100 über Kiyonari. Gregorio Lavilla, als ein Airwaves Ducati Fahrer für den Rest der Saison bestätigt, liegt auf Drei, mit 88 Punkten erholte sich der Spanier von einem Kampf mit Karl Harris und schnappte sich den dritten Platz.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›