Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Historische Anwesenheit von chinesischen Fahrern in Shanghai

Historische Anwesenheit von chinesischen Fahrern in Shanghai

Historische Anwesenheit von chinesischen Fahrern in Shanghai

Der Taobao.com von China wird für die Zuschauer in China eine historische Feierlichkeit werden, wenn sie zum ersten Mal die Möglichkeit haben, einen MotoGP Event live in China zu sehen. Zu der Aufregung, das Rennen live zu sehen, werden sich die chinesischen Fans auch an der Teilnahme von einigen chinesischen Fahrern an diesem Event erfreuen können.

Die 125ccm Kategorie wird drei Teilnehmer der Republik China haben: Wai On Cheung, Wan Chow Ho und Rao Zhou, alle mit Honda.

In der 250ccm Klasse wird man weitere chinesische Fahrer fahren sehen: Huang Shi Zao, Huang Zhi Yu, Whang Zhu, Li Zheng Peng und He Zi Xian. Zusammen werden die acht chinesischen Fahrer die höchste Zahl chinesischer Teilnehmer in der Geschichte der MotoGP repräsentieren.

Nur drei Fahrer haben vorher schon einmal Erfahrungen in der Weltmeisterschaft gesammelt. Das sind die Yamaha Fahrer: Huang Shi Zao, He Zi Xian und Wai On Cheung.

He Zi Xian hat 2003 als Wildcard Fahrer am malaysischen GP der 250ccm Klasse teilgenommen, erhielt aber keine Klassifikation. Shi Zao konnte bei seinem Debüt auf den 18. Platz fahren.

Wai On Cheung ist auch 2003 gefahren, beim GP von Japan in der 125ccm Klasse. Auch er kam ohne Klassifikation ins Ziel.

Tags:
MotoGP, 2005, TAOBAO.COM GRAND PRIX OF CHINA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›