Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nieto bestreitet in Frankreich seinen 100. Grand Prix

Nieto bestreitet in Frankreich seinen 100. Grand Prix

Nieto bestreitet in Frankreich seinen 100. Grand Prix

Dieses Wochenende, beim französischen GP in Le Mans wird der bekannte spanische Fahrer Pablo Nieto seinen 100. Grand Prix bestreiten, alle fanden in der 125ccm Klasse statt.

Nieto hatte sein Grand Prix Debüt 1998 als Wildcard Fahrer beim GP in Katalonien. 1999 kam er als Vollzeit-Fahrer mit dem Derbi Werksteam in den Grand Prix Zirkus.

Nach drei Jahren mit Derbi wechselte er zu Master-Aspar, wo er auch drei Jahre geblieben ist, in denen er 2002 in Jerez seine erste Pole Position hatte, sein ersten Podium 2002 in Mugello und seinen einzigen GP Sieg 2003 in Estoril.

Dieses Jahr kehrt Nieto mit Derbi auf die Strecke zurück und er ist der erfahrendste GP Fahrer, der momentan in der 125ccm Klasse mitfährt. Sein bisher bestes Ergebnis der Saison war sein achter Platz in Shanghai. Momentan liegt er in der Meisterschaft mit 16 Punkten auf dem 11. Platz.

Nachfolgend sehen Sie eine statistische Zusammenfassung von Nieto´s Grand Prix Karriere nach dem chinesischen GP:

Starts: 99
Siege: 1
Pole Positionen: 3
Schnellste Runden: 5
Podiums: 8
Top 6: 29
Top 10: 45
Top 15: 60
Starts aus der ersten Reihe: 15
Erster GP: Katalonien 1998
Erster Sieg: Portugal 2003

Tags:
125cc, 2005, GRAND PRIX ALICE DE FRANCE, Pablo Nieto

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›