Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

West fährt bei seiner GP Rückkehr auf die provisorische Pole

West fährt bei seiner GP Rückkehr auf die provisorische Pole

West fährt bei seiner GP Rückkehr auf die provisorische Pole

Anthony West fuhr heute beim ersten 250ccm Qualifikationstraining auf der regennassen Strecke in Le Mans auf die vorläufige Pole Position. Es ist sein erstes GP Rennen seit sieben Monaten.

West, der eigentlich ein KTM Fahrer ist, kam an diesem Wochenende für eine einmalige Fahrt bei Aprilia Germany zum Grand Prix zurück.

Der Franzose Vincent Arnaud (Scuderia Fantic Motor GP) wurde in der Session, in der die gewohnten Spitzenfahrer nirgends zu sehen waren, Zweiter. Der Franzose Hugo Marchand (Campetella Racing) wurde vor Alex de Angelis (MS Aprilia Italia Corse) Dritter. Alex de Angelis fuhr die viertschnellste Zeit, bevor einen dramatischen Sturz erlitt.

Der Spanier Alex Debon (Honda BQR) qualifizierte sich auf den fünften Platz, alle anderen Fahrer konnten sich in der ersten Session nicht qualifizieren.

Die gewohnten Spitzenfahrer wie Stoner, Dovizioso und Pedrosa hoffen für den Rest des Wochenendes auf besseres Wetter.

Tags:
250cc, 2005, GRAND PRIX ALICE DE FRANCE, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›