Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ludacris bringt Hip Hop zur MotoGP

Ludacris bringt Hip Hop zur MotoGP

Ludacris bringt Hip Hop zur MotoGP

Der Hip Hop Gigant Ludacris hat sein riesiges Empire ausgedehnt und ist in die schnelle Welt der MotoGP eingestiegen, um ein bisschen „Southern Hospitality" zu einem der spannendsten und konkurrenzfähigsten Sportarten der Welt zu bringen.

Der vielmalige Platingekrönte Künstler und Star von „Crash" und bald kommenden „Hustle & Flow" wird sein Musik Label DTP (Disturbing Tha Peace) nutzen, um das Blata WCM Team zu unterstützen.

Die Zusammenarbeit mit dem Hip Hop Star, der für sein Lied „Southern Hospitality" bekannt ist, wird bald noch mehr DTP Stars auf die Strecke locken, wie z.B. I-20, Shawna, Lil´Fate, play Circle und Bobby Valentino.

Steve Hawthorne von Shoutingdog.com und Shawn Williams von Elusive Inc. (elusiveinc.com), Repräsentanten des Unternehmens hinter der Blata-WCM und Ludacris DTP Partnerschaft, sagten:

„Wir sind stolz darin involviert zu sein, die beiden zusammen zu bringen. Es ist wichtig, die kleineren Teams zu unterstützen, bei ihrem Versuch gegen die Hauptwerke anzukommen.

„Kleinere Teams kopieren nicht die Technologie, aber sie versuchen sich zu revolutionieren, um damit konkurrenzfähiger zu werden. Das V6 Projekt ist eine einzigartige und bemerkenswerte Sache, die sich bezahlt machen könnte. Wir wissen, dass eine große Herausforderung vor uns steht, wir sind aber zuversichtlich, dass 2005 eine positive Saison wird und dass sie den Durchbruch bringt, den sie brauchen um auf einem höheren Level Rennen zu fahren und einige gute Ergebnisse zu erzielen.

„Wenn sie im Fahrerlager ankommen werden sich die Dinge ändern, es wird lustig werden! Die Musikindustrie hat bereits eine starke Sub-Kultur im Racing, ich denke also, dass das ein großer Erfolg wird. Wir haben in der MotoGP einen „Lifestyle" kreiert, indem wir die Unterhaltung und den Sport zusammen gebracht haben.

Dieses Jahr wird die MotoGP zum ersten Mal seit über 10 Jahren in den USA zurück sein, für den US Red Bull Grand Prix in Laguna Seca, Kalifornien, am 10. Juli und DTP wird das WCM-Blata Team sponsern.

2005 ist auch das erste Jahr der WCM-Blata Partnerschaft. Auch wenn es das erste Jahr für Blata in der MotoGP ist, hat WCM doch eine starke Geschichte in der MotoGP und hat schon seit mehr als 10 Jahre erfolgreich in der Königsklasse des Motorradrennsports teilgenommen.

1992 gegründet, hatte WCM deren bekannteste Periode 1997, nachdem sie zusammen mit Rad Bull eine Partnerschaft aufbauten und Yamaha Werksmaschinen fuhren. Seit da an hat das WCM Team daran gearbeitet, das Handling des Bikes und des Fahrgestells zu entwickeln. Das Team nimmt in diesem Jahr an der Motorradweltmeisterschaft auf der 990ccm 320 kph Blata V6 Motor teil, mit offiziellen Fahrern wie: James Ellison (ellison77.com) (GBR) und Franco Battaini (ITA).

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›