Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

FASTER gewinnt den Xtremey Award als "beste Dokumentation des Jahres"

FASTER gewinnt den Xtremey Award als 'beste Dokumentation des Jahres'

FASTER gewinnt den Xtremey Award als "beste Dokumentation des Jahres"

Der neue Dokumentationsfilm FASTER hat den Preis als „beste Dokumentation des Jahres", bei den Xtremey Awards gewonnen.

Als elektrifizierendes Tribut an den Zweirad-Sport, dokumentiert der von Ewan McGregor berichtete Film das Leben von vier der Topsportler des Sports 2001: Valentino Rossi, Max Biaggi, Gary McCoy und John Hopkins, und begleitet sie bei ihrer Reise um die Welt auf der Jagd nach dem ultimativen Preis.

Die Xtremey Awards würdigen den Beitrag der Extrem-Sport-Filme für die Industrie. Der Sieg von FASTER wurde nur ein paar Tage, nachdem Nicky Hayden bei der Premiere des Films in New York gewesen ist, bekannt gegeben.

Hayden verbrachte zwei Tage in „Big Apple", um den Red Bull US Grand Prix zu promoten, der am 10. Juli in Laguna Seca, Kalifornien stattfinden wird. Es wird der erste MotoGP-GP, der seit 10 Jahren in den USA stattfindet.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›