Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Professor Rolfo unterrichtet in einer Schule

Professor Rolfo unterrichtet in einer Schule

Professor Rolfo unterrichtet in einer Schule

Roberto Rolfo wird einer lokalen Schule in Mugello am nächsten Donnerstag einen Spezialbesuch abstatten, um mit Schülern über die Motorrad-Sicherheit zu sprechen.

Männliche Studenten der Borgo San Lorenzo Schule zwischen 14 und 15 Jahren werden für einen Test auf 50ccm Motorräder gesetzt, bevor sie von dem D'Antin Pramac Fahrer in Sachen Motorrad-Sicherheit unterrichtet werden.

Der italienische Fahrer hat seinen nächsten Grand Prix rot angestrichen und wird versuchen bei seinem Heim Grand Prix ein gutes Ergebnis zu erreichen, beim Gran Premio Alice d'Italia, an dem er mit seinem italienischen Werks-Motorrad teilnehmen wird.

"Mugello ist nicht das wichtigste Rennen, aber ein besonderes. Ich freue mich darauf dort zu fahren, es ist mein Heimrennen vor all den Fans. Ich werde ein italienisches Motorrad fahren.

"Die Ducati-Dunlop Kombination ist gut und arbeitet auch gut, es wird jedes Mal, wenn wir fahren besser."

Rolfo´s bisherig bestes Ergebnis der Saison war der 13. Platz in Estoril. Im letzten Rennen in Le Mans stürzte er und musste das Rennen aufgeben.

"Wir machen mit jedem Rennen Fortschritte. Mein Debüt in der MotoGP in diesem Jahr war positiv. Estoril ist mein bestes Rennen gewesen und ich konnte gegen meinen alten 250ccm Kollegen Toni Elias antreten. Ich war in Le Mans, bis zu meiner unglücklichen ersten Kurve gut, doch dann hatte ich leider Pech.

Der junge Italiener ist erst aus der 250ccm Kategorie aufgestiegen, in der er 2003 an zweiter Stelle stand und steht jetzt in der Königsklasse vor harter Konkurrenz.

"Was mich am meisten überrascht ist die Power der MotoGP Bikes – die ist unglaublich! Die Ducati zum Beispiel ist sehr aggressiv, man muss sehr aufmerksam sein bei der Reifenwahl und gleichzeitig auch noch schnell und konsistent."

Tags:
MotoGP, 2005, GRAN PREMIO ALICE D'ITALIA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›