Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha versteigert Rossi´s und Edwards´ Ausrüstung für guten Zweck

Yamaha versteigert Rossi´s und Edwards´ Ausrüstung für guten Zweck

Yamaha versteigert Rossi´s und Edwards´ Ausrüstung für guten Zweck

Yamaha Motor U.S. feiert seinen 50. Geburtstag mit einer Charity-Auktion bei Ebay, um darin die komplette Ausrüstung des MotoGP Weltmeisters Valentino Rossi und die seines Gauloises Yamaha Teamkollegen Colin Edwards zu versteigern.

Die Klamotten werden von den beiden MotoGP Stars persönlich bei dem Red Bull U.S. Grand Prix präsentiert. Das gesamte Geld, was dabei zusammen kommt, kommt der „Feed the Children" Yamaha Motor Corporation Stiftung zugute.

Das Valentino Rossi Paket beinhaltet ein komplett neues Set einer Replika 46 Dainese Kombi und AGV Helmes und ein paar Dainese Boots, die erst kürzlich von dem Weltmeister getragen wurden.

Das Colin Edwards Paket beinhaltet ein komplettes Klamotten-Set, das von dem Amerikaner während des Wochenendes getragen wurde, mit dabei sind eine Spidi Kombi, sein Arai Helm und Spidi Handschuhe und Boots.

Jedes Paket beinhaltet auch noch ein zwei Wochenend-Tickets für den Red Bull U.S. Grand Prix, der vom 8.-10. Juli auf dem Mazda Raceway Laguna Seca stattfindet und ein Hotelzimmer von Donnerstag, den 7. Juli bis Sonntag, den 10. Juli.

Die Sieger werden am Sonntag auf die Bühne eingeladen, um ihre persönlich unterschriebenen Klamotten von den beiden Gauloises Yamaha Team Fahrern zu erhalten, entweder vom MotoGP Weltmeister Valentino Rossi oder vom Texas Tornado Colin Edwards.

Die Ebay-Auktion startete am 25. Mai und wird bis zum 10. Juni andauern.

Tags:
MotoGP, 2005, Valentino Rossi, Colin Edwards

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›