Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Istanbul Rennstrecke steht kurz vor Fertigstellung

Istanbul Rennstrecke steht kurz vor Fertigstellung

Die Türkei wird am 23. Oktober das vorletzte Rennen der MotoGP Weltmeisterschaft 2005 auf der neuen Rennstrecke in Istanbul beherbergen. Die brandneue Strecke wurde von dem bekannten Designer Hermann Tilke entworfen, dem Mann, der auch hinter Strecken wie Sepang und Shanghai steht.

Die Strecke steht jetzt kurz vor ihrer Fertigstellung und ein Sprecher der Evren Gruppe sagte Die Strecke ist zu 95% fertig. Wir müssen noch Landschaftsarbeiten durchführen und wir müssen noch die 4 cm Spezialasphalt aufziehen.

Diese letzte Schicht wird im Juni noch hinzugefügt, nur um die Strecke vor der Verkehrsabnutzung zu schützen. Zusätzliche Arbeit wird die besondere Elektronik, das Shoppingcenter und solche Sachen kosten. Die Strecke wird im Juni fertig sein und dann werden wir eine Eröffnungszeremonie abhalten.

Die neue Strecke wurde im April vom Lokalmatador Kenan Sofuoglo, dem Yamaha Motor Germany Superstock Fahrer, getestet. Er hatte die Ehre die erste Runde auf der neu erbauten Strecke zu fahren. Sofuoglo fuhr die Demonstrationsrunde vor den Augen des türkischen Premierministers, Recep Taytip Erdogan, der großes Interesse in den Motorsport zeigte.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›