Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Riders for Health in Mugello um Geld zu sammeln

Riders for Health in Mugello um Geld zu sammeln

Riders for Health in Mugello um Geld zu sammeln

Die MotoGP Charity Riders for Health organisieren einige Events in Vorbereitung auf den italienischen GP, die dieses Wochenende in Mugello stattfinden werden.

Die Festivitäten werden am Donnerstag beginnen, um Geld für die Pionierarbeit zu sammeln, in der Teams in die Länder gesendet werden, um effizientere und kosteneffektivere Techniken für das Management der Zwei- und Vierrädrigen Fahrzeuge in dem rauen und unfruchtbaren Terrain Afrika´s zu entwickeln.

Die Veranstaltung wird 12.00 Uhr beginnen, mit der Alice Minibike Trophäe, die den Fans die Möglichkeit geben wird, ihre Fahrkünste zu testen. Die acht besten Fahrer werden am Riders for Health Cup teilnehmen, in dem auch verschiedene Weltmeisterschaftsfahrer auftreten werden (Andrea Iannone, Gabriele Ferro und Frederico Sandi), neben einigen Spezialisten aus der nationalen Minibike Meisterschaft.

Randy Mamola wird eine viel versprechende „Minibike Zweisitzer Show" veranstalten und der abschließende Event wird dann eine Auktion sein, bei der viele MotoGP Stars anwesend sein werden, darunter auch Max Biaggi, Nicky Hayden, Colin Edwards, Roby Rolfo und die 250ccm Fahrer Alex de Angelis und Roberto Locatelli.

Tags:
MotoGP, 2005, GRAN PREMIO ALICE D'ITALIA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›