Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rolfo wieder in der Schule

Rolfo wieder in der Schule

Rolfo wieder in der Schule

Roberto Rolfo stattete heute der Jungenschule in Mugello einen besonderen Besuch ab und unterrichtete die Studenten über die Sicherheit bei Motorrädern. Die Teenager-Jungs der Borgo San Lorenzo Schule, die ihren Namen einer der Kurven der Mugello Rennstrecke verliehen haben, haben gerade erst ihre Fahrprüfungen gehabt und Rolfo´s Unterricht drückte die Wichtigkeit von gutem, zivilen Verhalten aus.

Der D'Antin Pramac Fahrer brachte den Schülern auch die Wichtigkeit bei, einen Helm zu tragen und alle Sicherheitsvorkehrungen zu respektieren. Rolfo berichtete den Jungs, dass er schon Opfer von Straßenunfällen war, weil Dritte nachlässig gewesen seien, er erklärte ihnen auch, dass man manche Situationen einfach nicht vorhersehen könne.

Die Studenten waren fasziniert von diesem ungewöhnlichen Unterricht, denn Rolfo bewies sich als großartiger Pädagoge, indem er seine Erfahrungen als Teenager weiter gab.

Rolfo hat den Unterschied zwischen den Rennfahren und dem Fahren auf einer offenen Straße erklärt. Der Besuch endete in einer Frage-Antwort Stunde, denn die Teens wollten mehr über die Karriere von Rolfo und die Welt des Wettbewerbs wissen.

Tags:
MotoGP, 2005, GRAN PREMIO ALICE D'ITALIA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›