Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi bestimmt das Anfangs-Tempo

Talmacsi bestimmt das Anfangs-Tempo

Talmacsi bestimmt das Anfangs-Tempo

Red Bull KTM´s Gabor Talmacsi, der Sieger des Rennens in Mugello, fuhr die schnellste Zeit beim ersten freien 125ccm Training des Grand Prix in Katalonien. Der Ungar fuhr 1'52.461, und verdrängte damit Mattia Pasini in der letzten Minute der Session von der ersten Position.

Hinter Pasini war der Meisterschafts-Führende Thomas Lüthi Dritter, vor Tomoyoshi Koyama und Mika Kallio, der letzten Sonntag im Rennen gestürzt war.

Fabrizio Lai war Sechstschnellster vor Julian Simon und Sergio Gadea. Lukas Pesek stürzte, nachdem er die neuntschnellste Zeit gefahren war. In andere Unfälle waren auch Angel Rodriguez und Federico Sandi involviert.

Tags:
125cc, 2005, GRAN PREMI GAULOISES DE CATALUNYA, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›