Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Interessante Fakten und Statistiken vor dem Rennen

Interessante Fakten und Statistiken vor dem Rennen

Interessante Fakten und Statistiken vor dem Rennen

Sete Gibernau startet zum zweiten Mal 2005 von der Pole und das zweite Jahr in Folge beim GP von Katalonien. Gibernau wird versuchen seinen ersten Rennsieg seit dem GP in Katar letzten Oktober zu erzielen.

Sete Gibernau´s Pole Position Zeit ist die schnellste Runde, die je von einem Motorrad auf der Rennstrecke in Katalonien gefahren wurde. Die ersten sechzehn Fahrer der Startaufstellung rundeten schneller als sein Rundenrekord vom letzten Jahr.

Marco Melandri, der 2002 das 250ccm Rennen in Katalonien gewonnen hatte, startet 2005 schon das vierte Mal aus der ersten Reihe. Melandri´s dritter Platz hier im Rennen letzten Jahres, war sein erstes Podium in der Königsklasse.

Valentino Rossi wird zum 100. Mal in seiner GP Karriere aus der ersten Reihe der Startaufstellung starten, 17 Mal davon waren in der 125ccm Klasse, 24 Mal auf einer 250ccm Maschine und 59 Mal in der Königsklasse.

Max Biaggi, der auf dieser Strecke viermal in der 250ccm Klasse gewonnen hat, stand erst ein einziges Mal in der Königsklasse in Katalonien auf dem Podium. Das war 2001.

Nicky Hayden fuhr das Rennen letztes Jahr in Katalonien nicht zu Ende, weil er mechanische Probleme hatte, nachdem er sich auf die erste Reihe des Grids qualifiziert hatte.

Loris Capirossi stand in Katalonien in der Premierklasse dreimal auf dem Podium, darunter war auch Ducati´s erster Sieg 2003.

Katalonien ist die einzige Rennstrecke, auf der Carlos Checa dreimal auf dem Podium stand, darunter war auch sein erster GP Sieg von 1996.

John Hopkins, der letzten Monat seinen erst 22. Geburtstag gefeiert hat, wird seinen 50. GP Start haben, alle waren in der Königsklasse.

Tags:
MotoGP, 2005, GRAN PREMI GAULOISES DE CATALUNYA, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›