Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo behält die Kontrolle

Lorenzo behält die Kontrolle

Lorenzo behält die Kontrolle

Fortuna Honda´s Jorge Lorenzo stand am Samstagmorgen in Montmeló wieder an der Spitze der Zeiten. Er fuhr die beste Zeit im letzten der Freien Trainingseinheiten vor dem finalen Qualifikationstraining. Der Spanier fuhr 1'46.200 und ging vor dem Aspar Apriliafahrer Sebastian Porto ins Ziel.

Der Lokalheld Dani Pedrosa war vor Randy de Puniet und Hiroshi Aoyama der Drittschnellste, während der Australier Casey Stoner nach einem Sturz Siebter wurde.

Der Scot Racing Star Andrea Dovizioso erlitt einen heftigen Sturz. Der Italiener wird momentan einigen medizinischen Prüfungen im Clinica Mobile unterzogen.

Tags:
250cc, 2005, GRAN PREMI GAULOISES DE CATALUNYA, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›