Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa erstaunt mit heimischer Pole Position

Pedrosa erstaunt mit heimischer Pole Position

Pedrosa erstaunt mit heimischer Pole Position

Der Lokalmatador Dani Pedrosa hatte einen langsamen Start in sein Wochenende, bevor er im letzten Qualifikationstraining auf beeindruckende Art und Weise die Pole Position zur Freude seiner Fans erreichte. Der Movistar Honda Fahrer erreichte in den letzten Abschnitten des zweiten Qualifikationstrainings eine beste Rundenzeit von 1'46.238 und stellte damit einen neuen Pole-Rekord auf der Rennstrecke in Katalonien auf.

Auch wenn er auf den zweiten Startplatz verdrängt wurde, kann Jorge Lorenzo zufrieden sein, denn er wird das vierte Rennen in Folge aus der ersten Reihe heraus starten. Hinter ihm stehen der Aspar Aprilia Fahrer Sebastian Porto und Randy de Puniet, der seine vorherige Zeit nicht verbessern konnte.

Die zweite Reihe wird aus Hiroshi Aoyama, Alex de Angelis, Hector Barbera und Casey Stoner bestehen. Nachdem er sich dank der Zeit, die er am Freitag gefahren war auf den neunten Rang qualifiziert hat, nahm Andrea Dovizioso wegen des schweren Sturzes, den er heute Morgen erlitten hatte, nicht an dieser Session teil. Der Italiener hat einige Prellungen davon getragen und muss morgen vor dem Rennen noch einmal einen medizinischen Check up über sich ergehen lassen.

Tags:
250cc, 2005, GRAN PREMI GAULOISES DE CATALUNYA, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›