Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kawasaki Team tut sich mit Trinicom zusammen

Kawasaki Team tut sich mit Trinicom zusammen

Kawasaki Team tut sich mit Trinicom zusammen

Das Kawasaki Racing Team hat sich für den Gauloises TT Assen und den Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring mit Trinicom zusammen getan, dem führenden europäischen Web-Dienstleister, E-Mail Manger und Software Anbieter.

Trinicom entwickelt und unterstützt Softwareprodukte: Trinicom eService Centre, eine Software, die auf Standard-Internettechnologie basiert, und sich als Ziel gesetzt hat, in jeder Organisation den Kontakt zu den Verbrauchern zu unterstützen. Organisationen, die das Trinicom eService Centre benutzen, können schnell und konsistent mit ihren Verbrauchern in Verbindung treten.

Trinicom liefert die Vision, in der eine integrierte Verbraucher-Kontaktstrategie alle Kommunikationen mit den Kunden einer Organisation hält.

Zentrum dieser Vision ist eine zentrale Datenbank, auf die alle Informationen der Kontakte gespeichert werden und wo alle Kontakte verwaltet werden. Der Verbraucher sollte in der Lage sein, jeden Kommunikationskanal zu wählen und noch immer denselben Service zu erhalten.

Trinocom unterstützt alle Kanäle und glaubt, dass Selbstservice oder E-Mail Management am effizientesten ist, wenn es ein Teil der Verbraucherkontaktstrategie ist. Viele führende Organisationen, wie Volkswagen, Audi, Fortis Bank, Clientlogoc, Rabobank und Tiscali vertrauen bereits auf Trinicom, in der Verwaltung ihrer Kundenkontakte.

"Als Sponsor wollen wir unser Bewusstsein als Unternehmen erweitern, nicht nur in unseren wichtigsten Märkten Niederlande und Deutschland, sondern in ganz Europa", sagte Wilco Rietberg, der Gründer Trinicom´s. „Wir haben das Kawasaki Racing Team gewählt, weil sich in der Königsklasse der Motorradrennen alles um Geschwindigkeit dreht, um Talent und um hohe Professionalität. Für uns sind das genau die Aspekte, die im Umgang mit den Kunden die wichtigsten sind."

Das Trinicom Logo wird nächstes Wochenende in Assen auf der Seite der Kawasaki Ninja ZX-RR MotoGP Maschine von Shinya Nakano und Alex Hofmann prangen und auch auf den Motorrädern, die Nakano, Hofmann und Olivier Jacque beim deutschen GP auf dem Sachsenring fahren werden.

"Wir freuen uns, dass Trinicom das Kawasaki Racing Team gewählt hat, um ihre Marke in der MotoGP zu promoten", erklärte der Marketingmanager des Team´s, Ian Wheeler. „Kawasaki, Trinicom und MotoGP haben viele Gemeinsamkeiten und wir hoffen, die Partnerschaft der beiden Unternehmen in bestmöglichster Art zu promoten, nämlich mit einem guten Ergebnis in Assen und auf dem Sachsenring."

Tags:
MotoGP, 2005, GAULOISES TT ASSEN, Kawasaki Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›