Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo greift spät an und holt sich Pole Position

Lorenzo greift spät an und holt sich Pole Position

Lorenzo greift spät an und holt sich Pole Position

Der Fortuna Honda Fahrer Jorge Lorenzo wird den morgigen Gauloises TT Assen beim fünften 250ccm Rennen in Folge aus der ersten Reihe starten, nachdem er heute Nachmittag die Pole Position einkassierte. Der junge Spanier, der vor weniger als 14 Tagen an einem Doppelbruch seines rechten Schlüsselbeins operiert wurde, schnappte sich die Pole Position mit einer Bestzeit von 2'04.562 von Sebastian Porto.

Der amtierende Weltmeister Dani Pedrosa wurde hinter Lorenzo und Porto Dritter. Australien´s Casey Stoner fuhr die viertschnellste Zeit und füllt damit die erste Reihe.

Alex de Angelis, der Fahrer aus San Marino, startet vom fünften Platz aus ins Rennen und steht vor Hiroshi Aoyama, Andrea Dovizioso und Hector Barbera. Chaz Davies von Aprilia Germany wird hinter Randy de Puniet, Simone Corsi und Jakub Smrz aus der dritten Reihe starten.

Tags:
250cc, 2005, GAULOISES TT ASSEN, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›