Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha nähert sich dem mythischen Aussehen der MV-Agusta

Yamaha nähert sich dem mythischen Aussehen der MV-Agusta

Yamaha nähert sich dem mythischen Aussehen der MV-Agusta

Nachdem Yamaha letztes Wochenende beim Gauloises TT Assen gewonnen hat, war das der 137. Sieg in der beeindruckenden Siegesliste in der Königsklasse. Der Triumph erlaubte Yamaha seinen Standpunkt als Marke mit der drittgrößten Zahl an Siegen in der Königsklasse zu verteidigen und kam damit noch näher an die legendäre MV-Agusta ran, die jetzt nur noch zwei Siege vorweg ist.

Ohne Zweifel hat die verbesserte Position von Yamaha in den letzten paar Jahren mit dem MotoGP Superstar Valentino Rossi zu tun. Der italienische Fahrer hat bereits 15 GP Siege gehabt, seit er 2004 Honda verlassen hat, um zu dem japanischen Werk zu wechseln, ein Wechsel, den er nach drei Weltmeisterschaftstiteln mit Honda vollzogen hat.

Jetzt sind es nur noch zwei Siege, bevor Yamaha dem Rekord von MV-Agusta gleicht, einem Rekord, der von 1952-1976 von Legenden wie Giacomo Agostini und Mike Hailwood erreicht wurde. Es scheint, als könnte Yamaha das italienische Werks in nächster Zukunft einholen, besonders da Rossi´s Siegeszug nicht abzuebben scheint.

Die folgende Liste zeigt die Siege jedes Werkes in der Königsklasse:

1. Honda 193
2. MV-Agusta 139
3. Yamaha 137
4. Suzuki 89
5. Gilera 35
6. Norton 21
7. AJS 5
8. Cagiva 3
Matchless 3
Moto Guzzi 3
11. Kawasaki 2
12. Ducati 1
Jawa 1
Konig 1
Linto 1
Sanvenero 1

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›