Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Tamada unterzieht sich in Barcelona Behandlungen

Tamada unterzieht sich in Barcelona Behandlungen

Tamada unterzieht sich in Barcelona Behandlungen

Der Konica Minolta Honda Fahrer Makoto Tamada hat sich am Donnerstagabend einer Untersuchung im Dexeus Hospital in Barcelona, Spanien, unterzogen. Der Japaner hatte dieses Jahr eine Verletzung am rechten Handgelenk erlitten, als er in Estoril gestürzt war und die intensive Rehabilitation führte zu weiteren Muskelproblemen.

Letztes Wochenende in Assen hatte Tamada einen wunden Unterarm und musste sich nach dem Dutch TT einem medizinischen Check unterziehen, was zeigte, dass Behandlungen notwendig sind, um den Muskeln zu helfen, sich zu erholen. Nachdem er von Dr. Xavier Mir operiert wurde, sollte Tamada beim Red Bull US GP in Laguna Seca wieder in der Lage sein, am Rennen teilzunehmen.

Tags:
MotoGP, 2005, Makoto Tamada

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›