Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suzuki Fahrer helfen Tsunami Opfern

Suzuki Fahrer helfen Tsunami Opfern

Suzuki Fahrer helfen Tsunami Opfern

Kenny Roberts Jr und John Hopkins haben beide ihre Rennkombis einer Wohltätigkeitsauktion gestiftet, um die Opfer des asiatischen Tsunami zu unterstützen.

Die Versteigerung findet bei einer einmaligen Auktion von Motorrad-Erinnerungsstücken statt, welches die Idee des holländischen Renn-Stars Jurgen van den Goorbergh war.

Van den Goorbergh hat viele Renngrößen kontaktiert und sie um die Unterstützung dieser Auktion gebeten. Sie haben in großer Zahl reagiert und neben den Kombis der beiden Suzuki Fahrer werden auch noch versteigert: ein signiertes Valentino Rossi T-Shirt, ein signiertes Freddie Spencer, Kenny Roberts und Erv Kanemoto Foto, Helme von Loris Capirossi, Carlos Checa, Colin Edwards und Stefan Everts, plus Paddock und VIP-Pässe für Grand Prix und Superbike Events.

Van den Goorbergh sagte: "Wir wollten alles richtig machen. Nicht nur eine Auktion, sonders etwas ganz besonderes. Wir werden ein Projekt in Sri Lanka unterstützen, wo Häuser wieder aufgebaut werden, etwas absolut notwendiges, wenn man sein Leben neu beginnen will."

Die Versteigerungsstücke können unter www.driversaid.net besichtigt werden und die Auktion hat bereits begonnen. Mehr Versteigerungsstücke werden zu der Auktion hinzukommen, sehen Sie also lieber öfter nach und bieten Sie mit.

Das Ziel von DriversAid ist es das Hausbauprojekt in Sri Lanka zu unterstützen. Das wird hunderten von Menschen ein neues Dach über dem Kopf geben. Das ganze Geld, was mit www.driversaid.net zusammen kommt, wird direkt in das Projekt fließen.

Tags:
MotoGP, 2005, RED BULL U.S. GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›