Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha bereitet sich auf ein wichtiges Wochenende in den USA vor

Yamaha bereitet sich auf ein wichtiges Wochenende in den USA vor

Yamaha bereitet sich auf ein wichtiges Wochenende in den USA vor

Yamaha reist zum Red Bull US GP mit dem Ziel, ihren 50. Geburtstag mit einem weiteren Sieg für die Marke zu feiern. Der Yamaha Werks Racing Manager Lin Jarvis hofft, dass es in den USA weiterhin gut für das Team läuft.

Bis jetzt war es eine unglaubliche Saison. Valentino Rossi steht an der Spitze und führt die Meisterschaft mit sechs Siegen der sieben Rennen, die letzten fünf davon erfolgten in einer Reihe. Für seinen Teamkollegen, den „Texastornado" Colin Edwards, wird er US GP eine exzellente Möglichkeit sein, sein drittes Podium der Saison zu erzielen und vielleicht sogar seinen ersten MotoGP Sieg.

"Es ist toll in die USA zurück zu gehen. Es ist in Kalifornien, was die Heimat von Yamaha in den USA ist", sagte Jarvis. „Wir haben dort ein Hauptquartier und es ist auch noch unser Geburtstag, unser 50. Geburtstag und ich sollte sagen, sie müssen dort auf uns schauen, sie werden etwas besonderes sehen und wir werden ihnen ein tolles Wochenende bescheren."

„Für Colin, der Amerikaner ist, ist es toll dort zu sein, auf einer Heimstrecke, daher denke ich, ist Laguna auch so ein fantastischer Platz. Ich hoffe, dass die Sicherheitsbedingungen gut sind und die Strecke auf Standard rauf gesetzt hat. Es sollte ein wundervoller Event werden. Wir freuen uns sehr darauf, das ganze Team ist so aufgeregt deswegen."

"Im Moment ist Valentino in guter Führung. Im Moment liegt er mit 63 Punkten Vorsprung in Führung, damit hat er 2 ½ Rennen in der Hand. Ich denke, was für den Sport wichtig ist, ist, dass jedes Rennen spannend ist. Er gewinnt also viele Rennen, was für uns fantastisch ist, aber ich denke auch, dass es noch immer gut für den Sport ist, denn jedes Rennen ist spannend."

Tags:
MotoGP, 2005, RED BULL U.S. GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›