Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden bleibt an der Spitze

Hayden bleibt an der Spitze

Hayden bleibt an der Spitze

Der Pole Mann Nicky Hayden fuhr die schnellste Zeit im Warm up des Red Bull US Grand Prix, mit 1'23.402. Der Repsol Honda Fahrer war 0,180 Sekunden schneller als Alex Barros. Max Biaggi wurde Dritter.

John Hopkins und Colin Edwards wurden Vierter und Fünfter. Carlos Checa wurde Sechster und Valentino Rossi wurde nur Siebter, während Marco Melandri, Sete Gibernau und Loris Capirossi die Top 10 vervollständigten.

Die Aktion des Sonntages begann bei einem sonnigen, aber noch kalten Wetter und die Bedingungen sollten für das Rennen, was 14.00 Uhr lokaler Zeit (23.00 Uhr in Europa) stattfinden wird, perfekt sein.

Tags:
MotoGP, 2005, RED BULL U.S. GRAND PRIX, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›