Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Italienische Fahrer schlagen Maradona´s Team im Fußball

Italienische Fahrer schlagen Maradona´s Team im Fußball

Italienische Fahrer schlagen Maradona´s Team im Fußball

Ein Fußballteam, welches aus italienischen 125ccm und 250ccm Fahrern bestand, siegte heute in einem Fußball-Freundschaftspiel gegen ein Team, welches von der argentinischen Fußball Legende Diego Maradona geführt wurde.

Da sie beim letzten Rennen in Laguna Seca ausgesetzt hatten, waren die Fahrer für ein Match in Italien und schafften es 9:7 zu gewinnen, auch wenn Maradona von anderen ehemaligen Fußballstars, wie Rizzitelli, der 5 Tore schoss, unterstützt wurde.

In dem Team der italienischen Fahrer, darunter waren Marco Simoncelli, Mattia Pasini, Simone Corsi, Alex De Angelis und Fabrizio Lai, und andere, stellte sich Simoncelli als einer der besten Spieler heraus und er schoss zwei Tore.

Nach dem Match sprach der Nocable.It Race Fahrer über die Schwierigkeiten, die er hatte, gegen Maradona anzukommen: „Es war schwer ihn aufzuhalten, aber wir konnten doch zu Hause keinen schlechten Eindruck hinterlassen, diese Region um Romagna ist das Land des Motors."

Corsi schoss auch 2 Tore im Match, das war sogar noch besser als er gedacht hätte: "Ich war entschlossen, mindestens ein Tor zu schießen, aber ich schaffte 2! Zu Beginn haben wir es leicht genommen, aber am Ende wollten wir wirklich gewinnen und es war sehr lustig!"

Tags:
250cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›