Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi bereit für einen großen Kampf in Donington

Rossi bereit für einen großen Kampf in Donington

Rossi bereit für einen großen Kampf in Donington

Donington ist nicht nur die Lieblingsstrecke von Valentino Rossi, sie liegt auch an nahesten an seiner Heimatstadt London. Der temperamentvolle Italiener ist 2000 in die Hauptstadt Englands gezogen, denn er wollte dem anhaltenden Andrang der Medien und der Fans entgehen, was ihn in seinem eigenen Land ziemlich belastete und er will seine lokale Kenntnis dazu nutzen, wieder auf die erste Stufe des Treppchens zurück zu springen, nachdem er bei seinem ersten Besuch in Laguna Seca beim letzten Rennen nur den dritten Platz belegte.

"Ich war sehr froh, dass ich in Laguna Seca auf dem Podium stand, weil es mein erstes Mal auf der Strecke war und wir wussten, dass es hart werden würde, dort gegen die Amerikaner anzukommen", sagte Rossi, der am Mittwoch die britische Presse in ein italienisches Restaurant in der Park Lane in London einladen wird. „Wir hatten nicht so viel Zeit, alles über die Strecke zu lernen und das perfekte Set up für das Bike zu finden, aber ich war nah am Sieger dran und das ist wichtig, weil wir jetzt nach Donington Park kommen, auf eine Strecke, die ich kenne."

"Ich habe mich so darauf gefreut in Donington zu fahren, weil es meinem Haus sehr nahe liegt und es jetzt wie ein zweiter Heim GP für mich ist. Es war schon immer eine meiner Lieblingsstrecken, seit ich mit der 125ccm begonnen habe und ich habe viele gute Erinnerungen daran, besonders an meinen ersten Sieg 2001 in der 500ccm kann ich mich gut erinnern."

"Letztes Jahr war auch ein gutes Rennen mit der Yamaha. Es war eine wichtige Zeit der Saison, direkt vor dem Sommer und wir haben damals gerade große Fortschritte mit dem Bike gemacht, daher war ich in der Lage zu gewinnen. Auch Colin war in dem Rennen sehr stark und ich weiß, dass er auch an diesem Wochenende wieder sehr stark sein wird. Marco Melandri ist in Donington auch schnell, auch Nicky Hayden hat gerade eine gute Zeit, ich denke also, es wird einen großer Kampf geben."

Tags:
MotoGP, 2005, betandwin.com BRITISH GRAND PRIX, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›