Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon holt sich seinen ersten GP Sieg im Regen

Simon holt sich seinen ersten GP Sieg im Regen

Simon holt sich seinen ersten GP Sieg im Regen

Julian Simon (Red Bull KTM) hat seinen ersten GP Sieg im Regendurchzogenen und unterbrochenen betandwin.com British Grand Prix in Donington Park erreicht. Der Spanier kam vor den Kopron Racing World Fahrern Mike di Meglio und Fabrizio Lai ins Ziel. Marco Simoncelli (Nocable.It Race) wurde vor Pablo Nieto (Caja Madrid Derbi Racing) Vierter, Thomas Lüthi (Elit Grand Prix) wurde Sechster und der Pole Mann Mika Kallio (Red Bull KTM) kam als Siebter ins Ziel.

Joan Olive (Nocable.It Race), der lokale Wildcard Fahrer Dan Linfoot (KPR) und Toshihisa Kuzuhara (Angaia Racing) vervollständigten die Top 10.

Chaos brach in Donington aus, als das Rennen nach nur acht Runden wegen des Regens abgewunken werden musste. Alvaro Bautista (Seedorf Racing) konnte das Rennen, trotz seines Sturzes in der achten Runde, wieder neu starten.

Das Rennen wurde unter den nassen Bedingungen neu gestartet und intensive Regenschauer hielten die ganzen verbleibenden neun Runden lang an. Pasini stürzte in der Warm up Runde, während sich Kallio, weil er die Box zu spät verlassen hatte, mit dem letzten Startplatz zufrieden geben musste. Gabor Talmacsi (Red Bull KTM) kam nach einem Sturz wieder ins Rennen zurück, musste aber letztendlich aufgeben.

Bautista und sein Teamkollege Aleix Espargaro stürzten auf der Jagd nach dem neuen Führendes des Rennens, Mike di Meglio, wodurch Simon vor Di Meglio zum Sieg fuhr. Zwei Runden vor Schluss überholte der Spanier den Franzosen und fuhr einen entscheidenden Vorsprung heraus, als er die Zielflagge an erster Stelle erreichte.

Nach diesen Ergebnissen sind Pasini und Talmacsi weiterhin gemeinsam die Führenden der Meisterschaft, aber jetzt nur noch mit einem Punkt Vorsprung zu Lüthi.

Tags:
125cc, 2005, betandwin.com BRITISH GRAND PRIX, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›