Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Angelis hielt Verfolgung der Hondas ab

De Angelis hielt Verfolgung der Hondas ab

De Angelis hielt Verfolgung der Hondas ab

MS Aprilia Corse Fahrer Alex de Angelis fuhr im ersten Qualifikationstraining des Alice Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring vor Jorge Lorenzo von Honda auf die provisorische Pole Position. Der Fahre aus San Marino fuhr 1'28.272 und verdrängte Lorenzo von der Spitze der Zeitliste.

Trotz einer letzten Anstrengung konnte Movistar Honda´s Dani Pedrosa das Tempo von De Angelis und Lorenzo nicht halten und kam 0,381 Sekunden hinter den beiden ins Ziel. Sebastian Porto wurde vor Casey Stoner und Hiroshi Aoyama Vierter.

Der Franzose Randy de Puniet sicherte sich den siebten Startplatz auf der vorläufigen Startaufstellung und steht vor dem 125ccm Weltmeister Andrea Dovizioso. Hector Barbera beendete die Session nach einem Sturz vor Simone Corsi auf Platz 9. Anthony West sicherte sich einen wertvollen 11. Platz mit der neuen 250ccm KTM.

Tags:
250cc, 2005, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›